Zum Hauptinhalt springen

Häufig gestellte Fragen


Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen:

Was bedeuten die Abkürzungen?
IBA: Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung
FOS: Fachoberschule
Reno: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Refa: Rechtsanwaltsfachangestellte
Nofa: Notarfachangestellte

Bietet die Schule eine Ausbildung an?
Ja, wir bieten eine vollschulische Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement an, sowie duale Ausbildungen im Rechts -und Sicherheitsbereich.

Was ist eine duale Ausbildung?
Im Gegensatz zur vollschulischen, findet die duale Ausbildung an zwei Lernorten statt: dem Betrieb und der Berufsschule. Voraussetzung hierfür ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb.

Wie melde ich mich zur Berufsschule an?
duale Ausbildung (Reno/Refa/Nofa):
1. Schritt: Online-Anmeldung über die Homepage der Hans-Litten-Schule
2. Schritt: Im Sekretariat über die angebotenen Schultagskombinationen informieren (Frau Seegert: 030 303017-15)
3. Schritt: Erforderliche Unterlagen persönlich im Sekretariat abgeben

duale Ausbildung (Fach- und Servicekräfte)
1. Schritt: Online-Anmeldung über die Homepage der Hans-Litten-Schule
2. Schritt: Erforderliche Unterlagen persönlich im Sekretariat abgeben

Muss ich für die Anmeldung einen Termin vereinbaren?
Aufgrund der momentanen Corona-Pandemie müssen im Bereich des beruflichen Gymnasiums, bei den IBA-Klassen, den FOS und im Bereich der vollschulischen Ausbildung für Büromanagement Termine zur Anmeldung vereinbart werden. Unter normalen Umständen ist die Anmeldung für alle Bildungsgänge ohne Termin täglich zwischen 8:00 - 12:00 Uhr möglich.

Kann ich mich telefonisch krank melden?
Schüler:innen im Bereich des beruflichen Gymnasiums und der FOS können sich vorab telefonisch krankmelden. Für Auszubildende im Bildungsgang Schutz und Sicherheit sowie Reno/Refa/Nofa ist dies nicht möglich.

Was muss ich tun, wenn ich die Kanzlei wechseln möchte?
Sofern Sie noch keinen neuen Ausbildungsplatz haben, benötigen Sie für die Übergangszeit von Kanzlei zu Kanzlei einen Antrag für Ihren weiteren Schulbesuch. Diesen erhalten Sie im Sekretariat. Sobald Sie eine neue Kanzlei gefunden haben, geben Sie bitte schnellstmöglich eine Kopie des neuen Ausbildungsvertrages im Sekretariat ab.

Was muss ich tun, wenn ich meine Ausbildung kündigen möchte?
In diesem Fall informieren Sie bitte vorab das Sekretariat. Hier erhalten Sie weitere Informationen, Ihre Kündigung betreffend.

Welche Aufnahmevoraussetzungen muss ich erfüllen?
Voraussetzungen für ...
... IBA: Interesse im Berufsfeld Wirtschaft und Beendigung der 10. Klasse
... berufliches Gymnasium und zweijährige FOS: MSA mit entsprechenden Noten
... einjährige FOS: abgeschlossene Ausbildung
... Berufsschule: unterschriebener Ausbildungsvertrag

Mein MSA ist nicht gut, wie finde ich trotzdem einen guten Ausbildungsplatz?
In diesem Fall eignet sich besonders der Bildungsgang IBA. Durch zwei Praktika haben Sie die Möglichkeit Ausbildungsbetriebe kennenzulernen und auf diesem Wege möglicherweise einen Ausbildungsplatz zu erhalten. (Voraussetzungen für IBA siehe weiter oben)

Kann ich an der Hans-Litten-Schule meinen MSA verbessern?
Nein, leider ist dies nicht möglich. Wer den MSA schon hat, kann diesen Abschluss nicht erneut erwerben.

Kann ich von einer anderen gymnasialen Oberstufe an die Hans-Litten-Schule wechseln?
Grundsätzlich ist das zum Beginn eines jeden Schulhalbjahres möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie den Bildungsgang weiterhin besuchen dürfen und Ihre bisherige Fachkombination an der Hans-Litten-Schule angeboten wird.

Ich habe am Gymnasium die Versetzung in Q2 nicht geschafft - Kann ich an die Hans-Litten-Schule wechseln?
Ja, durch den Rücktritt in das zweite Halbjahr der Einführungsphase können Sie Ihre Schullaufbahn bei uns fortsetzen. Voraussetzung ist hierfür, dass Sie den versäumten Stoff des 1. Halbjahres in den berufsbezogenen Fächern, Recht, Rechnungswesen, Wirtschaft und eventuell Informatik nachholen. Über den Schulwechsel entscheidet schlussendlich die Schulleitung der aufnehmenden Schule.

Ich habe am Gymnasium die Versetzung in Q3 nicht geschafft - Kann ich an die Hans-Litten-Schule wechseln?
Ja, das ist möglich. Wenn Sie an Ihrem bisherigen Gymnasium die Versetzung in Q3 nicht geschafft haben sollten, ist es möglich die Aufnahme in die Q1 einer anderen Schulart zu beantragen, in diesem Fall den Rücktritt in Q1 des beruflichen Gymnasiums der Hans-Litten-Schule. Über die jeweilige Aufnahme entscheidet die Schulaufsichtsbehörde.

Bin ich durch meine Anmeldung an der Hans-Litten-Schule automatisch dabei oder gibt es ein extra Auswahlverfahren?
Sowohl für das berufliche Gymnasium als auch für die allgemeine Fachhochschulreife und die IBA gibt es Auswahlverfahren. Eine Anmeldung bedeutet also nicht, dass Sie auch an der Schule angenommen werden.

Praktische Fragen:

Kann ich in der Schule kopieren?
Nein, in der Schule steht kein Kopierer zur Verfügung. Es befindet sich aber am Horstweg 8 ein Copyshop 

Ist die Hans-Litten-Schule barrierefrei?
Es gibt zwei Fahrstühle in unseren Häusern. Über diese sind fast alle Klassenräume erreichbar.

Bietet die Schule Parkmöglichkeiten?
Nein, leider gibt es keine extra Parkplätze für Schüler:innen.