Staatliche Europa-Schule Berlin

 

Die Hans-Litten-Schule ist seit dem Schuljahr 2016/17 Staatliche Europa-Schule Berlin (SEBS).

Der Fachbereich engagiert sich im besonderen Maße, Schüler unseres Oberstufenzentrums in Kontakt mit politischen Entscheidungsträgern unseres Landes, aber auch mit Europapolitikern zu bringen. Dieses Wissen aus erster Hand und die Möglichkeit mit den Politikern zu diskutieren, sind unseres Erachtens gute Voraussetzungen sich eigene Positionen zum Thema Europäische Union zu erarbeiten. Der Fachbereich kann, dank einer intensiven Zusammenarbeit insbesondere mit der Schwarzkopf-Stiftung sowie anderen Trägern, schon seit 10 Jahren Jahren auf umfangreiche europapolitische Aktivitäten zurückblicken.

Die Liste der Diskussionspartner liest sich wie das das „Who`s Who“ unserer politischen und gesellschaftlichen Prominenz.

Besuchte Veranstaltungen

(Zu ausgewählten Veranstaltungen finden Sie Schülerartikel auf den nachfolgenden Seiten.)

„Historische Reden an Europa”, 10.12.08, E 82, Herr Dr. Frank-Walter Steinmeier

   

„Armut in Europa: Die verdrängte Dimension der Wirtschaftskrise?”, 10.02.15, E 43, Frau Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende Bündnis90/Die Grünen

 

„Frontex: Wie funktioniert die europäische Grenzsicherung?”, 22.04.15, BM 141, Herr Klaus Rösler, Direktor der Abteilung „Einsatz bei Frontex“

 

Außenminister Heiko Maas - Grundsatzrede zu Europa, 14.06.18, E 73, Postbahnhof Berlin, (Bericht)

 

„Let´s rock Politics – Wie die Jugend Politik machen kann”, 02.07.2018, ausgewählte Schüler*innen, Herr Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos (Bericht)

  

Ronald Pofalla - Europas Zukunft und die Verantwortung der Unternehmen, 03.09.18, E 83, Konferenzraum der Schwarzkopfstiftung (Bericht)

 

#MeToo und die Folgen: Wie feministisch ist die Politik der EU? Mit Terry Reintke MdEP, 11.10.18, J 811,  Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung (Bericht)

 

Undercover bei Extremisten: Was steckt hinter der Wut? Mit Julia Ebner, 07.11.18, E 84; J 612, Konferenzraum der Schwarzkopfstiftung (Bericht)

 

Russland und die EU: Eine schwierige Beziehung. Mit Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz, 12.11.18, J 813, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung (Bericht)


10 Jahre nach der Bankenkrise - droht ein neuer Kollaps? Mit Jürgen Fitschen (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank Stiftung, langjähriges Vorstandsmitglied der DB, 18.12.18, A 811, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung (Bericht)

 

Schülerinnen und Schüler des Oberstufenzentrums bzw. der Hans-Litten-Schule bei europapolitischen Diskussionsrunden.