Kursfahrt 2019 des Deutsch-Leistungskurses

Samstag, 24 August 2019

Am 24. August 2019 ging es für die 13. Klasse des Deutsch-Leistungskurses auf Kursfahrt nach Weimar. Um 8 Uhr fuhren wir mit dem ICE vom Hauptbahnhof nach Erfurt, von dort aus dann mit der Regionalbahn weiter Richtung Weimar und dann weiter mit dem Taxi. Um 11 Uhr waren wir letztendlich in der Jugendherberge, wo wir unsere Koffer einschlossen.

Nach der Freizeitpause trafen sich alle an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek wieder, wo auch der erste Vortrag gehalten wurde. Anschließend wurde, passend zum Vortrag, die Anna Amalia Bibliothek besichtigt. Bevor man jedoch in die Bibliothek durfte, musste man sich Hausschuhe anziehen.

Die meisten von uns waren von der Größe der Bibliothek, den vielen Details und den alten Büchern in der Bibliothek begeistert.

Nach einem kurzen Fußweg und einem weiteren Vortrag stand die Besichtigung von Goethes Gartenhaus an. Nach einem Aufenthalt im Gartenhaus gingen wir gemeinsam zur Jugendherberge zurück, wo wir nun unsere Zimmer beziehen konnten. Bis um 18 Uhr hatte jeder Freizeit, bis sich alle zum Abendessen in der Cafeteria trafen. Anschließend hat jeder den Tag für sich ausklingen lassen.

Sonntag, 25. August 2019

Nach dem Aufstehen hatte jeder die Möglichkeit ab 7:30 Uhr zu frühstücken. Um 9:45 Uhr hatte die nächste Gruppe ihren Kurzvortrag. Gegen 11 Uhr stand die Besichtigung von Goethes Wohnhaus und dem danebenliegenden Museum an. Geführt durch den Audio-Guide dauerte die Besichtigung gute 45 Minuten, da sein Haus und der daran liegende Garten sehr groß war.

Anschließend gab es die Mittagspause bis 14:45 Uhr. Treffpunkt nach der Pause war dann das Haus von Schiller. Bevor es die nächste Audio-Guide Tour gab, wurde der vorletzte Vortrag in Form einer schauspielerischen Szene vorgetragen. Nach der Besichtigung gab es dann wieder Freizeit bis zum Abendessen um 18 Uhr.

Montag, 26. August 2019

Schon brach der letzte Tag an. Nach dem Frühstück zogen wir alle aus unseren Zimmern aus und schlossen unsere Koffer wieder ein. Anschließend gab es den letzten Vortrag über das Bauhaus Museum, welches wir danach besuchten. Nach einem langen Fußmarsch zurück zu unseren Koffern kamen recht zeitig unsere Taxen, wodurch wir dann auch pünktlich am Hauptbahnhof in Weimar waren. Daraufhin entschieden wir uns eine Bahn früher nach Erfurt zu nehmen. Dort hatten wir ca. eine Stunde Freizeit.

Um 18:24 Uhr kamen wir pünktlich am Hauptbahnhof in Berlin an.

Danke an unsere Leistungskurslehrer, dass Sie uns diese Kursfahrt nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch ermöglicht haben.