Planspiel Börse vom 1. Oktober bis 10. Dezember 2014

Am 29. und am 30. September 2014 besuchte uns einmal mehr unser engagierter IHK-Kooperationspartner, die Berliner Sparkasse. 

Beim 1. Termin wurden Herr Reh (Filialleiter im PKC 078 in der Wilmersdorfer Straße) und die Auszubildende Frau Dettmann von einer Chefin aus der Personalabteilung der Berliner Sparkasse begleitet. Frau Klimek ist im Bereich Personal für die Ausbildung und das duale Studium der Nachwuchskräfte verantwortlich. Die Kick-Off-Veranstaltung des Planspiels Börse für den 12. Jahrgang unseres Gymnasiums wurde somit um Fragen zur Bewerbung und zu Karriere-Wegen erweitert und bereichert. 

Am 2. Termin sprach Herr Reh dann ausschließlich zum Planspiel Börse zu unseren Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule und präsentierte einen informativen Power-Point-Vortrag. Auch Frau Dettmann wurde von unseren Schülerinnen und Schülern sehr interessiert befragt und gab freundlich Auskunft über den beruflichen Alltag in einer Bank.

Herzlichen Dank für den Besuch in unserem Haus! Auf weiterhin gute Zusammenarbeit! 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und Erkenntnisgewinne bei diesem lebensnahen und in unserem Haus im internen Curriculum vieler Bildungsgänge implementierten Unterrichtsprojekt.

Im Nachgang der Veranstaltungen und in Abstimmung mit unserer Schulleitung wurde mit Frau Klimek vereinbart, dass sie im Frühjahr 2015 ein Bewerbungstraining in unserem Haus durchführt. Die Wirtschafts-Leistungskurse (12. Jhg.) von Herrn Richter, Herrn Ritz und Herrn Ulzen des Gymnasiums können sich dann sicherlich auf viele praktische Tipps und Informationen freuen. Frau Klimek wird dann von Frau Fröhlich begleitet, die selbst ihr Abitur (LK Wirtschaft) am OSZ Recht machte und sich aktuell sehr erfolgreich im Dualen Studium bei der Berliner Sparkasse befindet.

Fotos und Text: Herr Ritz, Fachbereichsleiter Wirtschaft

Rückblick auf das Planspiel Börse 2013 (zum Bericht + Video von "Berliner Akzente")