Messe-Marketing als Subinstrument der Kommunikationspolitik

Der Arbeitsauftrag zur Grünen Woche 2017 für die Leistungskurse Wirtschaft im 2. Semester lautete:

"Messen haben im Rahmen der Kommunikationspolitik für viele Unternehmen eine wichtige Bedeutung. Dies betrifft sowohl B2C als auch B2B! Die IGW ist ein ganz besonderes Beispiel hierfür. Dokumentieren und beurteilen Sie den Messeauftritt von zwei verschiedenen Unternehmen Ihrer Wahl auf der Grünen Woche. Stellen Sie diesen mündlich im Unterricht vor. Sehr sinnvoll wären hierfür auch Schnappschüsse des Messestandes und der angebotenen Produkte."

Nachfolgend einige Schnappschüsse, die von Sandra, Sophie, Alicia, Tim, Luca, Arxhent, Vincent, Jamil und Katharina als Ergänzung zu ihren Präsentationen im Unterricht verwendet wurden. Sie dokumentieren einen bunten Einblick in die Vielfalt des Messe-Marketings als ein Subinstrument der Kommunkationspolitik, wobei hier natürlich auch Aspekte der Produktpolitik (Produktinnovation und Produktvariation) im Rahmen des Marketing-Managements veranschaulicht werden.

Ritz