Das Fach Wirtschaft am Gymnasium der Hans-Litten-Schule

Im Fach Wirtschaft wird die wirtschaftliche Wirklichkeit beschrieben, es werden Zusammenhänge erklärt und Wege aufgezeichnet, die zu beschreiten sind, um bestimmte wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Die Inhalte des Faches werden dabei mit der Vermittlung sozialer, kommunikativer und methodischer Kompetenzen verknüpft. Die unterrichtenden Fachkolleginnen und Fachkollegen an der Hans-Litten-Schule wenden hierzu ein breites Spektrum moderner Unterrichtsmethoden an, um die Inhalte des aktuell gültigen Rahmenlehrplans zu vermitteln. Im Einklang mit § 3 des Berliner Schulgesetzes beinhaltet dies auch die Befähigung zur politischen Beteiligung sowie die Erziehung zu verantwortungsbewussten Bürgern, die in der Lage sind, vorurteilsfrei zu denken, wertorientiert zu handeln und wirtschaftliches Handeln - das immer auch eine ethische, soziale und ökologische Dimension aufweist - zu verantworten.

Auszüge aus dem Rahmenlehrplan Wirtschaft in der E-Phase (11. Jahrgang)

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft
Grundlegende Modelle
Soziale Marktwirtschaft
Weltwirtschaft und internationale Arbeitsteilung

Wirtschaft in der Kursphase: 12. Jahrgang = 1./2. Semester:

Betriebswirtschaftslehre (BWL) 1 und 2

1. Marketing
2. Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen
3. Beschaffung
4. Produktion
5. Finanzwirtschaft
6. Personal

Wirtschaft in der Kursphase: 13. Jahrgang = 3./4. Semester:

Volkswirtschaftslehre (VWL) 1 und 2

1. Markt und Preisbildung
2. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
3. Konjunktur und Konjunkturpolitik 
4. Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik

Auf der linken Seite ...

... gelangen Sie bei Interesse per Mausklick zu diversen Unterrichtsprojekten und Aktivitäten. Dort finden Sie Berichte unserer Schülerinnen und Schüler, aber auch Fotos bzw. Schnappschüsse, die Ihnen einen Eindruck unseres sehr lebendigen und lebensnahen Faches vermitteln.