Die Hans Litten Schule ist Bezirksmeister Charlottenburg-Wilmersdorf!!!

Bei den Regionalmeisterschaften im Handball konnte unsere Schule die Bezirksmeisterschaft gewinnen. Im ersten Spiel starteten wir Dank des wurfgewaltigen Rückraums um Niklas, Dennis und Jonas mit einer knappen Führung. Die Kreisläufer Till und Hasan konnten sich einige Male kraftvoll in Szene setzen, jedoch liefen wir in der zweiten Halbzeit einem 2-Tore-Rückstand hinterher. Den sehenswerten Paraden unseres Torwarts Tobias war es zu verdanken, dass wir uns schlussendlich denkbar knapp mit nur 13:14 geschlagen geben mussten. Doch das zweite Gruppenspiel sollte die Wende bringen. Unter den lautstark-motivierenden taktischen Anweisungen Ersins brannten unsere Außenspieler Tim, Steven und Tizian ein wahres Feuerwerk ab und spielten den Gegner so müde, dass dessen Widerstand schon Mitte der ersten Halbzeit gebrochen war. Über 8:3 und 10:5 gewannen die Jungs der Hans Litten Schule auch in dieser Höhe verdient mit 12:6. Fazit: Für die Endrunde qualifiziert und die Bezirksmeisterschaft eingefahren. Glückwunsch!