Ein Semesterthema im 12. Jahrgang ist ARCHTEKTUR. Im Mittelpunkt des Semesters steht das konstruieren eines Gebäudemodells, wobei zusätzlich die Schüler über die geschichtliche Entwicklung der Architektur, mit besonderem Augenmerk für die Moderne und die Postmoderne, erfahren und ihr erwobenes wissen in ihre Projektarbeit einfließen lassen.

 

Bei der Modellierung der Häuser arbeiten die Schülerinnen und Schüler in Gruppen. Das oben abgebildete Haus ist aus einer Projektarbeit  2011 entstanden. Die Schüler hatten die Aufgabe ein Jugendhaus zu entwerfen, in dem bis zu 5 Jugendliche und zwei Betreuer wohnen können. Hierzu musste die Gruppe Überlegungen zur Raumaufteilung, Freizeitmöglichkeiten, Privatsphäre, Lichteinfall der Sonne und vielen weiteren Gebieten anstellen.