Schüler zeigen Gesicht für ein couragiertes Miteinander

Am 25.05.2016 war der Verein „Gesicht Zeigen!“ mit dem Schauspieler Björn Harras an der Hans Litten Schule zu Gast. Insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler aus der K154 und der BQL 153 erlebten einen schönen Workshop zum Thema Zivilcourage. Im Workshop wurden mittels einer realitätsnahen Gefahrensituation konkrete Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. Die Zusammenarbeit mit dem ausgebildeten Schauspieler hat allen Teilnehmern viel Spaß bereitet. Diese Erfahrungen haben gezeigt, dass „Wegschauen“ und „den Mund halten“ in unserer Gesellschaft weit verbreitet sind. Dabei ist ein Eingreifen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen, häufig mit geringem Aufwand verbunden. Alle waren sich am Ende einig, dass Zivilcourage eine gewisse Überwindung kostet, sich der Aufwand aber immer lohnt. Wir bedanken uns bei der pädagogischen Begleitung und bei Herrn Harras für den gelungenen Workshop.