Die Früchte des Erdbeerbaums ist die Lieblingsspeise ...
... des Bären im Madrider Stadtwappen.

Spanisch an der gymnasialen Oberstufe der Hans-Litten-Schule

Willkommen! - ¡Bienvenidos!

Warum Spanisch?

Spanisch ist nach Chinesisch die zweitmeist gesprochene Sprache der Welt und wird von Tag zu Tag wichtiger. In 21 Ländern ist sie offizielle Landessprache und es gibt bis zu 400 Millionen spanischsprachige Muttersprachler weltweit.

Spanisch wird vor allem in Spanien und Lateinamerika gesprochen und wird in den Vereinigten Staaten durch die starke Immigration immer einflussreicher. Spanisch ist sehr wichtig in der weltweiten Politik, es ist Wirtschafts- und Kommunikationssprache in zahllosen Organisationen und Institutionen, wie den Vereinten Nationen oder der Europäischen Union.

Jedes Jahr verbringen fast 10 Millionen Deutsche ihren Urlaub in Spanien, nicht nur am Strand, sondern in allen Regionen um die reiche Kultur des Landes kennenzulernen.

Sicher ist es mit Arbeit verbunden, eine neue Sprache zu lernen. Aber: Wer mehr als eine Weltsprache beherrscht, verbessert seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich!