Fachbereich Englisch

In der heutigen Zeit, die geprägt ist von Globalisierung und Medien wie dem Internet, wird es immer wichtiger, sich im Beruf und im persönlichen Bereich mindestens in einer Fremdsprache adäquat ausdrücken zu können. Gerade im wirtschaftlichen Bereich stehen häufig die benötigten Informationen nur in englischer Sprache zur Verfügung, sodass hier Kenntnisse unbedingt nötig sind, um im Beruf sicheren Fuß zu fassen.


Da die modernen Fremdsprachen auch Verantwortung tragen für das Mit- und Nebeneinander der Völker, muss der Sprachunterricht neben der Vermittlung der reinen Kommunikationsfähigkeit auch auf interkulturelle Kompetenzen ausgerichtet sein. Damit wird gewährleistet, dass sich die Jugendlichen in einer immer mehr zusammenwachsenden Welt sowohl beruflich als auch privat in möglichst vielen verschiedenen Situationen zurechtfinden können.

In den Basis-, Grund- und Leistungskursen des OSZ Recht erwerben die Schüler diese grundlegenden Kompetenzen. Wir richten unser Hauptaugenmerk darauf, die Lernenden durch die Wahrnehmung von Besonderheiten anderer Kulturen und den kritischen Umgang mit den gegenwärtigen gesellschaftlichen und politischen Realitäten englischsprachigen Ländern zu global handlungsfähigen Menschen zu erziehen.

Oberstufenfahrten ins englischsprachige Ausland haben eine lange Tradition am OSZ Recht. Seit einigen Jahren fahren die Leistungskurse Englisch im 2. oder 3. Semester nach London, geplant ist dabei eine Ausweitung der Ziele im englischsprachigen Ausland.