Deutsch in der Berufsvorbereitung und schulischen Berufsausbildung zu Bürokaufleuten

1-jähriger berufsqualifizierender Lehrgang (BQL)

Der Unterricht in dem Berufsbildenden Lehrgang erfolgt zweistündig und verfolgt das Ziel, den Schülerinnen und Schülern grundlegende Lese- und Schreibtechniken zu vermitteln, die sie in einer Ausbildung benötigen. Der Unterricht bildet auch die Grundlage für den Übergang in die einjährige OBF, in der der Mittlere Schulabschluss (MSA) erworben werden kann.

1-jährige OBF - Kaufmännische Berufsfachschule

(K-Klassen) - 2 Stunden/ Woche

Damit Sie genau den Unterricht bekommen, den Sie benötigen, unterrichten wir die Schülerinnen und Schüler getrennt danach, ob sie den MSA bereits erworben haben oder noch anstreben. Schülerinnen und Schüler, die sich auf den MSA vorbereiten, erhalten eine passgenaue Vorbereitung auf die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss. Schülerinnen und Schüler mit MSA werden im Deutschunterricht auf Bewerbungssituationen und mündliche und schriftliche Situationen des Berufslebens vorbereitet.

3-jährige OBF - schulische Berufsausbildung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann:

(BK-Klassen) - 2 Stunden/ Woche

In der dreijährigen Berufsfachschule bereitet Sie das Fach Deutsch / Kommunikation auf mündliche und schriftliche Situationen des Berufslebens vor. Hierzu zählen beispielsweise: Kommunikation am Arbeitsplatz, Verfassen von Geschäftsbriefen und das Erstellen von Gesprächsprotokollen.